Gibt es eine richtige Trauer?

Dienstag, 16. April um 18:30 Uhr

Ort: Haus der Hospizhilfe Wetterau e.V., 61169 Friedberg, Fichtenstr. 4

Am 19.03.2019 traf sich eine kleine Gruppe trauernder Menschen im Hospizhaus in der Fichtenstraße 4 in Friedberg um miteinander über ihre Trauer zu reden. Unser Thema war „Gibt es eine richtige Trauer?“. Es war ein sehr bewegender Abend und die Gespräche haben uns sehr berührt. Unser nächstes Treffen „Trauer in Bewegung“ findet am 16.04.2019 wieder im Hospizhaus, Fichtenstr. 4 in Friedberg statt.

Ich hatte ihn so lang gepflegt und jetzt?

Dienstag, 19. Februar um 18:30 Uhr

Ort: Haus der Hospizhilfe Wetterau e.V., 61169 Friedberg, Fichtenstr. 4

An diesem Tag findet in den Räumen der Hospizhilfe Wetterau e.V. eine Veranstaltung für trauernde Menschen statt. Unter anderem geht es um das Thema „Ich hatte ihn so lang gepflegt und jetzt?“
Was passiert jetzt mit mir, alleine und ohne meine Aufgaben? Geht es weiter und wenn ja, wie?
Über einen regen Austausch dieser und weiterer Fragen mit Ihnen würden wir uns sehr freuen.

Treffen am Heiligabend im Hospizhaus

Montag den 24.Dezember ab 18.00 Uhr  im Haus der Hospizhilfe Friedberg, Fichtenstr.4

Für alle Menschen in Trauer steht unser Haus am Heiligabend bis ca. 22.00 Uhr offen. Die Ehrenamtlichen stehen für einen Austausch zur Verfügung. Gemeinsam besuchen wir dann um 23:00 Uhr den Gottesdienst in der Kirche von Buchenbrücken.

Tagesausflug nach Wetzlar

Der Ausflug führte mit dem Zug von Bad Nauheim zum Bummeln und Erkunden nach Wetzlar. Am Bahnhof in Wetzlar angekommen ging es zu Fuß weiter in Richtung Altstadt, um die Sehenswürdigkeiten zu erkunden. In einem Cafe in der Nähe vom Dom wurde eine Pause eingelegt. Es haben sich während des Ausfluges sehr gute und intensive Gespräche unter den Teilnehmenrn ergeben.


Kreativ-Werkstatt

   

Am 21.07.2018 trafen sich interessierte Menschen in der Fichtenstr. 4 in Friedberg zur Kreativ Werkstatt. Von den vorgelegten Anleitungen suchte sich jede Teilnehmerin eine Anleitung und dazu die passende Wolle aus und maten sich dann an ihr Werk. Vergessene Maschen wurden neu erprobt und geschafft und am Ende konnte jeder ein fertiges Teil mit nach Hause nehmen. Alle Teilnehmerinnen waren sich einig, einen sehr harmonischen und entspannten Nachmittag verbracht zu haben, der viel zu schnell vergangen war.


Gedanken-Wanderung

 

Am 15.04.18 fand das letzte Treffen im Hopsizhaus in der Fichtenstr. 4 in Friedberg statt (Thema: Dixit- ein Spiel , welches einen auf andere Gedanken bringt). Bei schönem Wetter fand ein reger Austausch zwischen den Teilnehmern statt. Dabei wanderten die Gedanken und Gesprächsthemen zwischen Leben und Trauer hin und her. Begleitet wurde das Treffen von Gabriele Grupp, Margit Zweidinger und Stephan Murrar.


Tagesausflug nach Marburg

Der Treffpunkt zu dem Ausflug nach Marburg, am Samstag, 16. September 2017 um 10 Uhr, war der Bad Nauheimer Bahnhof. Eine Stunde später begaben sich die Teilnehmer bereits zur Marburger Elisabethkirche. Der Weg führte dann zur Oberstadt und dem Marktplatz mit dem Rathaus. Bei einem Stück selbst gebackenem Kuchen, Tee und Cappuccino im Cafe Vetter, lies es sich gut aushalten. Das letzte Ziel war das Landgrafenschloss. Der Rückweg führte durch den alten Botanischen Garten zum Bahnhof. Gegen 17 Uhr fand ein sehr schöner Tag sein Ende.